WERDEN SIE TEIL DES ERFOLGSNETZWERKES!
DAS DEUTSCHLANDSTIPENDIUM-WERDEN SIE FÖRDERER!

Seit 2011 fördern der Bund und private Mittelgeber leistungsstarke und engagierte Studierende mit dem Deutschlandstipendium. Es ist das größte öffentlich-private Projekt im Bildungsbereich, das es in Deutschland je gab. Allein 2013 haben rund 20.000 Studierende davon profitiert.

Der Bund und private Mittelgeber übernehmen jeweils die Hälfte des Stipendienbetrags von 300 Euro pro Monat. Inzwischen beteiligen sich drei Viertel aller Hochschulen. Auch die SRH Hochschule Heidelberg ist mit dabei!


WERDEN SIE TEIL DES ERFOLGNETZWERKES!

DAS DEUTSCHLANDSTIPENDIUM
WERDEN SIE FÖRDERER!

Hotline +49 6221 88-1450

WAS SIE

WISSEN MÜSSEN

  1. Alle unsere Studierenden sind förderberechtigt.

  2. Sie können Studierende einer Fachrichtung oder eines Studiengangs Ihrer Wahl fördern.

  3. Wir kümmern uns um die Auswahl der Stipendiaten/-innen und bringen Sie und engagierte Talente zusammen.

  4. Als Auswahlkriterium bei der Vergabe gelten herausragende Leistungen, gesellschaftliches und soziales Engage- ment, aber auch die Überwindung besonderer Hürden in der Bildungsbiografie. Ihr Anteil für ein Deutschlandstipen- dium beläuft sich auf 150 Euro monatlich, also 1.800 Euro pro Jahr. Der Bund legt dieselbe Summe noch mal drauf. Sie können nach individueller Absprache den jungen Talenten aber auch über die gesamte Regelstudienzeit den Rücken freihalten. Die Fördergelder lassen sich selbstverständlich als Spenden steuerlich geltend machen.

IHRE
ANSPRECHPARTNER

SRH Hochschule Heidelberg

Frau Katrin Studzinski
Ludwig Guttmann Str. 6
69123 Heidelberg
Telefon: 06221 88 1450
katrin.studzinski@hochschule-heidelberg.de
www.hochschule-heidelberg.de

Netzwerk zukunftsfähige Bildung

Herr Adrian Thöny
Maria-Probst-Str. 3
69123 Heidelberg
Telefon: 06221 822 32 90
adrian.thoeny@nzbildung.de
www.nzbildung.de